61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 28. April 2011
Freitag, 29. April 2011
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ZIVILE KURZWAFFEN MODERNE SYSTEME - BELGIEN

Los Nr.565
Schnittmodell Pieper Bayard Mod. 1908 im Etui,
Kal. 7,65 mm. Waffe mittig geschnitten, mechanische Teile und Magazin original erhalten und eingesetzt. Bestückt mit Spielpatronen. Linke Seite brüniert, Hartgummigriffschale montiert. Im roten Etui, ausgelegt mit rotem Stoff, im Deckel Plakette, beigepackt originale, frühe Munitionsschachtel mit 25 Spielpatronen. Ungewöhnliches Ensemble in sehr guter Erhaltung.

Zustand: I-II Limit: 250 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 440 EURO

 


© Hermann Historica