61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 05. Mai 2011
Freitag, 06. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
PREUSSEN HERRSCHERHAUS HOHENZOLLERN

Los Nr.5015
Kaiser Wilhelm II. - KPM-Toilettengarnitur von Bord der kaiserlichen Yacht Hohenzollern.
Mehrteiliges Set der Königlichen Porzellanmanufaktur KPM, weißes, glasiertes Porzellan mit türkisfarbenen Rändern und Kartuschen, im Rokokostil mit gehöhter Goldmalerei dekoriert. Bestehend aus: Wasserkrug, auf der Schauseite Monogramm "WR" unter Kaiserkrone, im Boden blaue Szepter- und rostrote KPM-Reichsapfelmarke. Höhe 31,5 cm. Waschschüssel, innen Monogramm "WR" unter Kaiserkrone, im Boden blaue Szepter- und rostrote KPM-Reichsapfelmarke, Durchmesser 40 cm, Höhe 11,5 cm. Ovale Seifenschale mit Deckel 9,5 x 21,5 cm, ebenfalls gemarkt, Deckelfalz teils ausgebrochen, Schaleninnenrand mehrfach gechipt. Gehenkelte Schwammschale mit gelochtem Einsatz, Schale gemarkt, kleiner Randausbruch, Durchmesser 21 cm, dazu kleine gelochte Schwammschale, Durchmesser 13 cm mit Deckel. Nachttopf mit Henkel, gemarkt, Durchmesser 19 cm, Höhe 12 cm.
Die Garnitur stammt aus dem Nachlass eines Besatzungsangehörigen der SMY Hohenzollern.

Zustand: II/II- Limit: 3000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 3000 EURO

 


© Hermann Historica