61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 05. Mai 2011
Freitag, 06. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
BAYERN

Los Nr.4963
Pius F. Messerschmitt, drei Studien.
Farbig angelegte Bleistiftstudie eines bayerischen Chevaulegers um 1824, 18 x 30 cm. Bleistiftstudie eines sitzenden Husaren im Dolman, 20 x 33 cm, monogrammiert. Bleistiftstudie eines stürmenden Landwehrmannes der Befreiungskriege, 20 x 25 cm. Alle drei Studien in Passepartout, rückseitig Aufkleber: "Aus dem Skizzenbuch von 1895 von Pius Ferdinand Messerschmitt... Provenienz: Frau von Marr, München (Tochter)". Messerschmitt (1858 - 1915) studierte an der Akademie München und arbeitete als Historienmaler in Bamberg.

Zustand: II Limit: 500 EURO
Währungsrechner / Currency converter

 


© Hermann Historica