61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 05. Mai 2011
Freitag, 06. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
BAYERN

Los Nr.4941
Degen für Staatsbeamte
aus der Prinzregentenzeit. Zweischneidige Stichklinge mit abgeflachtem Mittelgrat. Beidseitig geätzt, gebläut und vergoldet, auf der Fehlschärfe Marke der Firma Eickhorn. Vergoldetes Bügelgefäß mit Löwenkopfknauf, Perlmuttgriffschalen. Lederscheide mit vergoldeten Beschlägen, dazu die Aufbewahrungshülle aus rotbraunem Filz. Perfekt erhaltene Waffe, Länge 91 cm. Dazu der Zweispitz für Staatsbeamte, schwarzer Seidenmohair, weiß/blaue Hutschleife und goldene Bouillonagraffe. Weißes Seidenfutter, Größe 57 1/2, sehr guter Zustand. Im Aufbewahrungskarton (leicht beschädigt).

Zustand: I Limit: 900 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1300 EURO

 


© Hermann Historica