61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 05. Mai 2011
Freitag, 06. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
FRANKREICH 19. JAHRHUNDERT

Los Nr.4383
Säbel für einen Offizier,
ähnlich dem deutschen M 1852/79. Leicht gekrümmte Steckrückenklinge mit Schör aus Damaststahl, am Ansatz geätzt und vergoldet (berieben), beidseitig Adler zwischen Rankenwerk mit gelöschten Bandeaus. Eisernes Bügelgefäß, Hilze mit Fischhaut bezogen und mit Drahtwicklung, Außenseite graviert "Stoecklin Mascara 1879 3e Spahis 3e Escadron". Eiserne Scheide mit zwei beweglichen Trageringen. Länge 98 cm.
Ungewöhnliche Waffe eines französischen Offiziers.

Zustand: II Limit: 1500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
nicht mehr erhältlich

 


© Hermann Historica