61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 02. Mai 2011
Dienstag, 03. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
HIRSCHFÄNGER, PLAUTEN UND JAGDSÄBEL

Los Nr.3771
Hirschfänger und Feuerwehrschwert,
deutsch, 18./19. Jhdt. Beidseitig gekehlte Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze. Am Ansatz jeweils (stark beriebene) Zierätzung. Jagdlich reliefiertes Messingbügelgefäß mit gebogenem Hirschhorngriff. Länge 75,5 cm. Das Feuerwehrschwert mit Sägerücken-Klinge und gerundeter Spitze. Muschelförmiges Messingstichblatt mit (später) geschnitzten Adlerköpfen aus Horn. Geperlter Hirschhorngriff. Länge 65 cm.

Zustand: II-III Limit: 300 EURO
Währungsrechner / Currency converter
verkauft

 


© Hermann Historica