61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 02. Mai 2011
Dienstag, 03. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
HIRSCHFÄNGER, PLAUTEN UND JAGDSÄBEL

Los Nr.3750
Hirschfänger,
deutsch, 18. Jhdt. Einschneidige, gekehlte Klinge, beidseitig komplett mit floralen und jagdlichen Motiven geätzt, Reste von Vergoldung. Ergänztes Neusilberstichblatt, Parierstange aus Silber, Griff aus geschwärztem Horn mit Silberdrahtwicklung, ergänzte Griffkappe aus Neusilber. Klinge etwas fleckig. Länge 61 cm.

Zustand: II-III Limit: 420 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 420 EURO

 


© Hermann Historica