61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 02. Mai 2011
Dienstag, 03. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
HIRSCHFÄNGER, PLAUTEN UND JAGDSÄBEL

Los Nr.3747
Jagdlicher Säbel,
1. Hälfte 18. Jhdt. Leicht geschwungene, eiserne Rückenklinge mit beidseitiger, flacher Kehlung und zweischneidiger Spitze. Messingbügelgefäß mit einseitigem Stichblatt und Daumenring. Spiralförmig gekehlte Hilze aus Bein mit Messingdrahtwicklung, Knaufkappe aus Messing. Länge 92 cm.

Zustand: II- Limit: 400 EURO
Währungsrechner / Currency converter
verkauft

 


© Hermann Historica