61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 02. Mai 2011
Dienstag, 03. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
SCHWERTER, DEGEN UND RAPIERE

Los Nr.3655
Feldsäbel,
deutsch um 1700. Eisengefäß, gequetscher Kugelknauf, Griff- und Seitenbügel im Knauf verschraubt, zwei eiserne, gelochte Stichblätter, Griffhilze mit Türkenbünden ohne Wicklung. Rückenklinge korrodiert und schartig. Länge 89,7 cm. Dazu ein Degen aus alten Teilen, 17./18. Jhdt. mit Mohrenkopfmarke des Andres Munsten in Solingen, 1. Hälfte 17. Jhdt. Länge 80,5 cm.

Zustand: III Limit: 200 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 580 EURO

 


© Hermann Historica