61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 02. Mai 2011
Dienstag, 03. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
GEMÄLDE UND SKULPTUREN

Los Nr.2310
Edward Young 1823 - 1882,
"Das letzte Abendmahl der Prager Protestanten". Ölskizze, einer Episode aus dem Beginn des Dreißigjährigen Krieges in eindrucksvollem Hell-Dunkel-Szenario dargestellt. Öl auf Leinwand, 68,5 x 54 cm, doubliert, auf dem Originalkeilrahmen benannt "Edouard Young". Auf dem vergoldeten Stuckrahmen (88 x 75 cm) Inventarzettel des Prinzen Alfons von Bayern.
Der in Prag gebürtige Edward Young war Zeichenlehrer König Friedrichs VII. von Dänemark und erhielt dort den Professorentitel (vgl. Thieme-Becker, Bd. XXVI, S. 360). Die Studie gelangte aus dem ursprünglichen Besitz Kaiser Wilhelms II. in den Besitz von Prinz Alfons von Bayern.

Zustand: II Limit: 2800 EURO
Währungsrechner / Currency converter
nicht mehr erhältlich

 


© Hermann Historica