61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 02. Mai 2011
Dienstag, 03. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Position: 41 bis 60 von gesamt: 86
<<  |  >>
[1 - 20] [21 - 40] [61 - 80] [81 - 86]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2840
Steinschlossbüchse,

Persien, 19. Jhdt. Runder und glatter Damastlauf im Kaliber 13 mm mit kanonierter Mündung und Mittelrippe. Militär-Steinschloss mit arabischer Inschr... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 300 EURO Zuschlag 440 EURO
 

Los Nr. 2841
Steinschlosstromblon,

Persien, 1. Hälfte 19. Jhdt. Runder Damastlauf mit leichtem Mittelgrat und weiter, trichterförmiger Mündung. An Laufansatz und Mündung geometrischer,... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 300 EURO Zuschlag 370 EURO
 

Los Nr. 2842
Gravierte Bronzekanne,

Khorassan, Nordost-Persien um 1200. Konischer, zylindrischer Korpus mit vorderseitig gravierter Schriftkartusche über Löwen-Fabelwesen. Auf der Schul... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 3900 EURO
 

Los Nr. 2843
Messingeingelegte Kupferkanne,

Khorassan, 11./12. Jhdt. Runder, konischer Korpus aus Kupfer mit eingezogenem Fuß und abgesetzter Schulter. Der Hals seitlich mit gravierten Messingo... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 2844
Gravierte Bronze-Öllampe in Kannenform,

Khorassan um 1200. Tropfenförmiger, umlaufend gekehlter Korpus mit graviertem Mäanderdekor und konischem Fuß. Seitlicher Henkel mit kleiner, schnauze... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1200 EURO
 

Los Nr. 2845
Gravierte Bronze-Öllampe in Kannenform,

Khorassan um 1200. Tropfenförmiger Korpus mit konischem Fuß, seitlichem Henkel und umlaufend gravierten Ornamental- bzw. Schriftkartuschen. Die Vorde... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1900 EURO
 

Los Nr. 2846
Rechteckige Bronzeschale,

Khorassan um 1200. Einteilig getriebene Schale mit achteckiger Wandung und leicht gebördeltem Rand. Im Boden und am Rand gravierte Kartuschen mit Sch... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 800 EURO
 

Los Nr. 2847
Gravierter Bronzemörser,

Khorassan, 13. Jhdt. Leicht konische und facettierte Form mit außenseitig plastischem Tropfen- und graviertem Schriftdekor. Seitlich rechteckiger, ge... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 350 EURO Zuschlag 440 EURO
 

Los Nr. 2848
Kohlebecken (Mangal),

indopersisch, 18./19. Jhdt. Achteckige Konstruktion aus ornamental durchbrochen gegossenen, vernieteten Messingteilen auf acht Füßen. Eingesetzter Bo... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 300 EURO
 

Los Nr. 2849
Große Zeltlampe,

Persien, 18./19. Jhdt. Ornamental und figürlich durchbrochenes sowie aufwändig graviertes Ober- und Unterteil aus Kupfer. Oberteil mit Bügel und Hake... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 280 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2850
Emaillierter Zierpokal,

Persien, 19. Jhdt. Messing mit schöner Alterspatina. Große Kuppa mit fein graviertem Rankendekor auf durchbrochenem und graviertem Standfuß. Halbrund... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 720 EURO Zuschlag 720 EURO
 

Los Nr. 2851
Feinwaage,

Persien, 18./19. Jhdt. Fein geschmiedete, eiserne Handwaage mit durchbrochenem Dekor. Der Balken mit gravierten Blattranken und beidseitig geschlagen... >>weiter

Zustand: II
Limit: 280 EURO
 

Los Nr. 2852
Bemaltes Schreibset (Qalamdan),

Persien, Ende 19. Jhdt. Lackierter Behälter aus Papiermachee mit allseitig goldgerahmten, mystischen Figuren in feiner Grisaille-Malerei. Die drei De... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 800 EURO Zuschlag 950 EURO
 

Los Nr. 2853
Bemaltes Schreibset,

Persien, Kadschar-Periode, Mitte 19. Jhdt. Länglicher Behälter aus allseitig fein bemaltem Papiermaschee. Auf dem Deckel Darstellung der Opferung Isa... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 420 EURO
 

Los Nr. 2854
Schirazmosaik-Kassette,

Persien, Ende 19. Jhdt. Länglicher, gestufter Behälter aus Papiermaschee mit Deckel. Allseitiger Dekor aus sternförmigem Schirazmosaik gefasst mit he... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO
 

Los Nr. 2855
Bestickte Schatulle,

Persien, 19. Jhdt. Rechteckige, mit Ausnahme des Bodens und der Rückseite mit dunklem, besticktem Samt überzogene Schatulle, floraler Dekor mit Vögel... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 280 EURO
 

Los Nr. 2856
Deckeldose in Form einer Taube,

persisch, 19. Jhdt. Kupfer. Zweiteilige, naturalistisch getriebene und vollflächig mit Tieren zwischen Rankendekor gravierte Dose. Auf der Unterseite... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 690 EURO
 

Los Nr. 2857
Zwei Gefäße.

Mangal, Kadjarzeit, 19. Jhdt. Silbernes Gefäß in der Form an zeitgenössische Holzkohlebehälter angelehnt. Sechs reliefierte Platten mit floralen und... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 150 EURO
 

Los Nr. 2858
Sechs silberne Likör- bzw. Teegläser,

Persien, 1. Hälfte 20. Jhdt. Kelchförmige, floral gravierte Likörgläser mit zugehörigem Tablett. Auf der Unterseite arabisch gestempelt mit 84er-Silb... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 460 EURO
 

Los Nr. 2859
Silberne Zuckerdose und Schale,

Persien, 20. Jhdt. Vollflächig floral gravierte Deckeldose mit zwei figürlichen Szenen auf der Seite. Durchmesser 10,2 cm. Dazu eine große Silberscha... >>weiter

Zustand: II
Limit: 390 EURO Zuschlag 520 EURO
 
Position: 41 bis 60 von gesamt: 86
<<  |  >>
Katalog
Fine Antique and Modern Firearms

Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica