61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 02. Mai 2011
Dienstag, 03. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Position: 181 bis 196 von gesamt: 196
<<  | 
[1 - 20] [21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 100] [101 - 120] [121 - 140] [141 - 160] [161 - 180]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2784
Miqueletpistole,

Kaukasus, 2. Hälfte 19. Jhdt. Runder und glatter Lauf im Kaliber 14 mm mit ornamentalem (beriebenem) Eisenschnitt und floralen Messingeinlagen über d... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1800 EURO
 

Los Nr. 2785
Rochenhautbezogenes Pulverhorn,

tscherkessisch um 1800. Hohl geschnitzter Holzkorpus mit schauseitigem Rochenhaut- und rückseitigem Lederbezug. Schütte, Abdeckplatte und Verschlussr... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2000 EURO Zuschlag 3800 EURO
 

Los Nr. 2786
Silberbeschlagener Prunkgürtel,

Kaukasus, Ende 19. Jhdt. Stern- und halbmondverzierte, gravierte und niellierte, zweiteilige Schließe mit doppeltem Verschlusshaken. Einhängender (er... >>weiter

Zustand: II
Limit: 380 EURO verkauft
 

Los Nr. 2787
Silbermontierter Kinzalgürtel,

Kaukasus, 19. Jhdt. Originaler Ledergurt mit Schnallen, Schließen und Beschlagteilen aus graviertem und nielliertem Silber. Länge ca. 125 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 320 EURO Zuschlag 320 EURO
 

Los Nr. 2788
Silbergürtel, georgisch um 1910.

Silberausführung mit teils vergoldetem und in Filigran- bzw. Niellotechnik verziertem Dekor. Innen reich gepunzt mit russischen Meistermarken "V.Tse"... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO verkauft
 

Los Nr. 2789
Schmuckgürtel,

Kaukasus, 19. Jhdt. Schmaler Gürtel, graviert und nielliert. Schließe mit floralem Muster, zwölf mit Sternen und Halbmonden verzierte Glieder, auf ei... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 200 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2790
Silberniellierter Gürtel,

Kaukasus um 1900. Aus vergoldeten Silberfäden gewebtes Band mit mehrfarbig emaillierten Beschlägen. Auf der zweiteiligen, durch einen kleinen Kinzal... >>weiter

Zustand: II
Limit: 290 EURO Zuschlag 320 EURO
 

Los Nr. 2791
Trinkkelle,

Kaukasus, georgisch, 19. Jhdt. Silber, mit fein graviertem und nielliertem Dekor. Runde, flache Trinkschale mit langem, vernietetem Griff. Auf der Ob... >>weiter

Zustand: III
Limit: 560 EURO
 

Los Nr. 2792
Silbermontierte Djambia,

Jemen, 18./19. Jhdt. Zweischneidige, beidseitig gegratete Klinge mit reliefiertem Silbergriff aus dem Ende des 18. Jhdts. Textilbezogene Holzscheide... >>weiter

Zustand: II-/II-III
Limit: 500 EURO verkauft
 

Los Nr. 2793
Silbermontierte Djambia,

Oman, 19. Jhdt. Zweischneidige Klinge mit beidseitigem Mittelgrat. Reichhaltig mit Silberfiligran verzierter Horngriff, die en suite silberverzierte... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 400 EURO Zuschlag 400 EURO
 

Los Nr. 2794
Silbermontierte Djambia,

Jemen um 1900. Zweischneidige, polierte Klinge mit beidseitigem Mittelgrat. Massiver Elfenbeingriff mit rot unterlegter, geometrisch durchbrochener S... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO Zuschlag 540 EURO
 

Los Nr. 2795
Zwei Djambias,

Jemen, 19./20. Jhdt. Typisch geformte, geschwungene Klingen, Griffe aus Horn mit Silberblechverzierungen. Ebenfalls silberverzierte Scheiden, eine na... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 280 EURO Zuschlag 420 EURO
 

Los Nr. 2796
Zwei Djambias,

Mekka, 19./20. Jhdt. Zweischneidige Klinge mit beidseitigem Mittelgrat. Silbermontierter Nashorngriff, Scheide fehlt. Länge 28 cm. Das zweite Exempla... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 300 EURO Zuschlag 300 EURO
 

Los Nr. 2797
Silbermontierter Shamshir,

Arabien, 19. Jhdt. Lange, leicht gekrümmte Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze. Gravierte Parierstange aus Silber mit beidseitig aufgelegten Gold... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2798
Kinder-Shamshir,

Saudi-Arabien, 19. Jhdt. Gekrümmte Rückenklinge aus Wootzdamaststahl(?). Parierstange mit Mitteleisen aus geprägtem Silber, Griffschalen aus Bein mit... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 550 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2799
Geschenksäbel,

Saudi-Arabien, 20. Jhdt. Leicht gekrümmte, beidseitig doppelt gekehlte Klinge mit goldeingelegtem Dekor aus Rankenwerk und Schriftkartuschen. Vergold... >>weiter

Zustand: II
Limit: 600 EURO Zuschlag 760 EURO
 
Position: 181 bis 196 von gesamt: 196
<<  | 
Katalog
Fine Antique and Modern Firearms

Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica