61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 02. Mai 2011
Dienstag, 03. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Position: 61 bis 80 von gesamt: 262
<<  |  >>
[1 - 20] [21 - 40] [41 - 60] [81 - 100] [101 - 120] [121 - 140] [141 - 160] [161 - 180] [181 - 200] [201 - 220] [221 - 240] [241 - 260] [261 - 262]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2402
Steinschlossfeuerzeug,

deutsch, Mitte 18. Jhdt. Rechteckiger, eiserner Schlosskasten mit gefederter Batterie. Hahn mit außenliegender Feder und seitlichem Abzug. An der lin... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 600 EURO
 

Los Nr. 2403
Sammlung Feuerstähle,

römisch bis 17. Jhdt. Eisen. 17 unterschiedliche Exemplare, teils mit anhängenden Trageösen. Einige Exemplare mit gepunztem und gekerbtem Dekor. Ein... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 280 EURO Zuschlag 280 EURO
 

Los Nr. 2404
Zwei Korkenzieher,

Frankreich um 1750 und um 1900. Fein geschmiedeter, barocker Korkenzieher mit seelenloser Schraube. Leicht konische Hülse mit gerauter Oberfläche. Ku... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO
 

Los Nr. 2405
Zwei dekorative Prozessionslaternen,

süddeutsch, 2. Hälfte 19. Jhdt. Aus Eisenblech gefertigte, verglaste Laternen mit Zierelementen im Barockstil wie Blattwerk, Girlande, Tatzenkreuz un... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1200 EURO
 

Los Nr. 2406
Renaissance-Bügeltasche,

deutsch oder französisch um 1600. Lederne Tasche mit rechteckigem Verschlussbügel. An der Oberseite gefederter Verschlussknopf, die Innenseite mit zw... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 400 EURO Zuschlag 460 EURO
 

Los Nr. 2407
Drei Fussangeln,

deutsch, 17. Jahrhundert. Tetraederförmige, aus vierkantigen Eisen geschmiedete Fußangeln mit zugespitzten Enden. Länge ca. 5,5 cm bis 6,5 cm.
Vg
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO Zuschlag 220 EURO
 

Los Nr. 2408
Vier Fußangeln,

deutsch, 16./17. Jhdt. Einteilig geschmiedete, vierzackige Fußangeln, dabei ein Exemplar mit Widerhaken. Höhe je ca. 5,5 cm.... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 200 EURO Zuschlag 220 EURO
 

Los Nr. 2409
Große Beckenschlägerschüssel,

Historismus im Stil des 16. Jhdts. Großes Messingbecken mit schmaler Fahne. Im Spiegel zentraler Fischblasendekor umgeben von Schriftband. Umlaufende... >>weiter

Zustand: II
Limit: 450 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2410
Messingampel,

Nürnberg, 18. Jhdt. Mehrteilig gearbeiteter, bauchiger Messingkorpus, der untere Abschluss alt ergänzt. Drei aufgesetzte plastische Figuren aus versi... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 230 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2411
Zweiflammiger Leuchter,

Historismus im Stil um 1500. Messing. Runder Standfuß mit erhöhtem Rand. Konischer Schaft, am oberen Ende als Dorn für eine Kerze auslaufend. Seitlic... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 250 EURO Zuschlag 250 EURO
 

Los Nr. 2412
Spulenleuchter,

Nürnberg, 16. Jhdt. Messing. Schlanker Schaft mit eiserner Seele und gedrehtem Kerbdekor. Leicht konische Tülle mit ausgestellter Lippe. Standfuß erg... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 350 EURO verkauft
 

Los Nr. 2413
Ein Paar Glockenfußleuchter,

norddeutsch oder flämisch um 1680. Messing. Große, Standfüße mit profilierten Kanten. Verschraubte, balustergegliederte Schäfte, die zylindrischen Tü... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 800 EURO
 

Los Nr. 2414
Großer Dornleuchter,

Nürnberg um 1700. Messing. Gestufter Glockenfuß mit verschraubtem Balusterschaft. Tropfschale mit eingeschraubtem Dorn. Höhe 46 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 400 EURO
 

Los Nr. 2415
Dornleuchter,

Nürnberg um 1700. Messing. Gestufter Glockenfuß mit eingeschraubtem Balusterschaft. Tropfschale mit kleinem Ausbruch am Rand, eingelöteter Messingdorn... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 300 EURO
 

Los Nr. 2416
Zwei Dornleuchter,

süddeutsch, 18. und 19. Jhdt. Messing. Ein Exemplar mit dreiseitigem Sockel, auf den Seiten reliefiert "IHS", "MARIA" und Engelskopf. Balustergeglied... >>weiter

Zustand: II-/II+
Limit: 200 EURO Zuschlag 210 EURO
 

Los Nr. 2417
Sieben Kerzenleuchter,

deutsch, 1. Hälfte 19. Jhdt. Messing. Unterschiedliche Leuchter aus Messing, dabei ein früher Nürnberger Tellerfußleuchter mit Meistermarke. Schäfte... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 250 EURO Zuschlag 250 EURO
 

Los Nr. 2418
Spätgotischer Lavabo-Kessel,

Rheinland, 2. Hälfte 15. Jhdt. Einteilig gegossener Kessel aus Bronze mit zwei schlanken Ausgüssen in Drachenkopfform. An einer Seite gesprungen, mit... >>weiter

Zustand: IV
Limit: 500 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2419
Lavabo,

Historismus im Stil um 1500. Messingguss. Bauchiger Kessel mit zwei seitlichen Tüllen in stilisierter Tierkopfform. Beweglicher Bügel, die Ösen in Fo... >>weiter

Zustand: II
Limit: 500 EURO
 

Los Nr. 2420
Bronzelkessel (Grapen),

süddeutsch, 16./17. Jhdt. Kugelförmiger Korpus mit ausgestellter Lippe auf drei kantigen Standbeinen. Seitlich zwei Ösen mit beweglichem, eisernem Tr... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO
 

Los Nr. 2421
Grapen und Glockspeishafen,

süddeutsch, 17./18. Jhdt. Bronze. Großer Dreibeinkessel (Grapen) mit beweglichem, eisernem Tragegriff. Ein Beinansatz mit Reparaturstelle. Dazu ein l... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO
 
Position: 61 bis 80 von gesamt: 262
<<  |  >>
Katalog
Fine Antique and Modern Firearms

Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica