61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 02. Mai 2011
Dienstag, 03. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Position: 101 bis 120 von gesamt: 262
<<  |  >>
[1 - 20] [21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 100] [121 - 140] [141 - 160] [161 - 180] [181 - 200] [201 - 220] [221 - 240] [241 - 260] [261 - 262]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2442
Kupfereimer,

deutsch, 18. Jhdt. Zylindrischer Korpus mit kräftig abgesetztem Fuß und Lippe. Umlaufend geschnürlte Zierbänder, schauseitig getriebener Rankendekor.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 380 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2443
Deckeltopf,

deutsch, 18. Jhdt. Gehämmertes Kupfer mit schöner Alterspatina, Innenseite verzinnt. Runder, leicht konischer Korpus mit seitlich vernieteten Ösen fü... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2444
Mokkakanne,

deutsch, 2. Hälfte 18. Jhdt. Kupfer mit schöner Alterspatina, Innenseite verzinnt. Bauchige Kanne mit drei vernieteten Standbeinen. Seitliche Tülle m... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 260 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2445
Drei Backformen,

deutsch, 18. Jhdt. Kupfer, Innenseiten verzinnt. Zwei unterschiedliche Gugelhupfformen mit feinem, handgetriebenem Dekor. Dazu eine Ringform. Jeweils... >>weiter

Zustand: II
Limit: 550 EURO
 

Los Nr. 2446
Drei Backformen,

deutsch, 18./19. Jhdt. Kupfer, Innenseite verzinnt. Unterschiedliche ovale Formen, eine Melone und zwei Formen mit sternförmigem Dekor. Vernietete Ös... >>weiter

Zustand: II
Limit: 550 EURO
 

Los Nr. 2447
Drei Gugelhupf-Formen,

deutsch, 18./19. Jhdt. Kupfer, Innenseiten verzinnt. Unterschiedlich große Kuchenformen mit verschiedenem Dekor. Am Rand jeweils eine vernietete Öse... >>weiter

Zustand: II
Limit: 400 EURO
 

Los Nr. 2448
Drei Backformen,

deutsch, 18./19. Jhdt. Kupfer, Innenseiten verzinnt. Unterschiedlich große Formen mit verschiedenem Dekor. Ein Exemplar an den oberen Kanten durchger... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 400 EURO
 

Los Nr. 2449
Sechs Kupferformen,

deutsch, 18./19. Jhdt. Kupfer, die Innenseiten verzinnt. Zwei Gugelhupfformen, eine Pastetenform in Form eines Fisches, drei kleine runde Formen. All... >>weiter

Zustand: II
Limit: 300 EURO
 

Los Nr. 2450
Kleine Tüllenkanne,

Würzburg um 1700. Zinn mit dunkler Alterspatina. Konischer Korpus mit an der Unterseite angesetzter, schlanker Ausgussröhre (am Ansatz alt repariert)... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 350 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2451
Kleine Stitze,

Blaubeuren um 1720. Zinn. Konischer Korpus mit gedrücktem Ausguss, Bodenrosette und Eichzapfen. Auf der Vorderseite graviertes Hauszeichen mit Monogr... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 350 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2452
Großer Walzenkrug,

Straubing um 1720. Zinn. Zylindrischer Korpus auf ausgestelltem Standfuß. Scharniergelagerter Deckel mit Kugeldrücker. Auf dem Henkel Stadtmarke von... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 300 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2453
Landshuter Trinkkrug

um 1730. Zinn. Leicht konischer Krug mit scharniergelagertem Deckel und Federbuschdrücker. Auf der Vorderseite graviertes Monogramm "LH". Im Deckel L... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 250 EURO Zuschlag 420 EURO
 

Los Nr. 2454
Gravierte Schraubflasche,

süddeutsch, 1. Hälfte 18. Jhdt. Zinn. Vierseitige Flasche mit abgesetzter Schulter. Schraubdeckel mit ringförmiger Handhabe (Reparaturstelle). Die Se... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 360 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2455
Große Terrine,

Köln um 1740. Zinn mit dunkler Alterspatina. Bauchiger, mehrfach gekehlter Korpus auf vier Volutenfüßen. Seitlich zwei geschwungene Griffe. Spitz zul... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 350 EURO
 

Los Nr. 2456
Drei Stitzen,

süddeutsch, 18. Jhdt. Zinn. Schwere Stitze um 1700, im Boden eingegossene Rosette, die Vorderseite mit graviertem Monogramm "AK". Deckel mit Scheiben... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 400 EURO Zuschlag 400 EURO
 

Los Nr. 2457
Zwei Zinnkrüge,

Augsburg und Mindelheim, 18. Jhdt. Ein hoher Krug mit ausgestelltem Standfuß, die Innenseite mit Bodenrosette und Eichzapfen. Scharniergelagerter Dec... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 300 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2458
Wodkaschale,

baltisch oder russisch, 18. Jhdt. Schale aus dünnwandig geschnitztem Birkenwurzelholz. Rand mit Zinnfassung, eine Handhabe in Muschelform mit kleinem... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 230 EURO Zuschlag 230 EURO
 

Los Nr. 2459
Ein paar Leuchter,

Erding um 1760. Zinn. Große Dornleuchter mit dreiseitigen Standfüßen auf gedrückten Kugeln. Eingeschraubte, balustergegliederte Schäfte, Tropfschalen... >>weiter

Zustand: II
Limit: 450 EURO Zuschlag 800 EURO
 

Los Nr. 2460
Abendmahlskanne,

Frankfurt am Main um 1760. Zinn. Schlanke, gefußte Kanne mit reicher Godronierung. Schnabel mit plastischem Rocaillendekor. Auf dem Deckel plastische... >>weiter

Zustand: II
Limit: 390 EURO
 

Los Nr. 2461
Zwei Stitzen,

Kitzbühl und Innsbruck, 2. Hälfte 18. Jhdt. Zinn. Schabelstitze mit ausgestelltem Standfuß (stellenweise verbeult), im Inneren Eichzapfen. Der scharn... >>weiter

Zustand: II-/II
Limit: 280 EURO verkauft
 
Position: 101 bis 120 von gesamt: 262
<<  |  >>
Katalog
Fine Antique and Modern Firearms

Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica