61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 05. Mai 2011
Freitag, 06. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Position: 21 bis 40 von gesamt: 42
<<  |  >>
[1 - 20] [41 - 42]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 4381
Pallasch für Mannschaften der Dragoner,

ähnlich dem M 1882. Gerade, gekehlte Klinge, auf dem Klingenrücken Hersteller Chatellerault, Jahreszahl "1880" und Bezeichnung "Dragon". Messingbügel... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO Zuschlag 730 EURO
 

Los Nr. 4382
Pallasch M 1896 für Offiziere

der Leichten Kavallerie. Gerade, gekehlte Klinge, beidseitig geätzte Widmung "Le Grand Triomphe" und "L. Le masson". Reliefiertes Messingbügelgefäß,... >>weiter

Zustand: II
Limit: 600 EURO
 

Los Nr. 4383
Säbel für einen Offizier,

ähnlich dem deutschen M 1852/79. Leicht gekrümmte Steckrückenklinge mit Schör aus Damaststahl, am Ansatz geätzt und vergoldet (berieben), beidseitig... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 4384
Pallasch M 1822/99 für Offiziere

der Artillerie. Gekehlte Klinge mit Zug, auf dem Rücken "Manufre Rle de Klingenthal, Xbre 1825". Messinggefäß mit zwei Spangen, Floraldekor, schwarz... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 200 EURO Zuschlag 260 EURO
 

Los Nr. 4385
Zwei Faschinenmesser M 1831.

Eines Manufaktur Chatellerault das andere Couleaux. Klingen rostfleckig bzw. rostnarbig.... >>weiter

Zustand: II-/III
Limit: 180 EURO Zuschlag 250 EURO
 

Los Nr. 4386
Ausgehbajonett

zum Gewehr Gras Modèle 1874. Kräftige Rückenklinge, am Ansatz terzseitig Abnahmen. Geschwungene, eiserne Parierstange, Horngriff. Lederscheide mit ei... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO
 

Los Nr. 4387
Blankwaffenkonvolut.

Säbel M 1829 für Mannschaften der berittenen Artillerie. Klingengravur Chatellerault "1870" Messinggefäß, Hilze beschädigt. Mit rostnarbiger Eisensch... >>weiter

Zustand: II-/III
Limit: 200 EURO Zuschlag 252 EURO
 

Los Nr. 4388
Säbel für Offiziere der Marine,

Dritte Republik. Leicht gekrümmte Klinge a la Montmorency. Fein reliefiertes und durchbrochenes Messingbügelgefäß, Hilze aus Horn. Lederscheide mit e... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 400 EURO Zuschlag 500 EURO
 

Los Nr. 4389
Entersäbel M 1833.

Breite, leicht gekrümmte Klinge, eisernes, geschwärztes Gefäß mit ebenfalls eiserner, facettierter Hilze. Klinge überlackiert, Gefäß neu geschwärzt.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 250 EURO Zuschlag 400 EURO
 

Los Nr. 4390
Epreuve de drapeau du 53ème Régiment de Ligne.

Zweites Kaiserreich. Entwurf der Fahnenvorderseite aus dreiteiligem Seidentuch in den Farben der Trikolore bemalt mit der Umschrift "Zurich 1799, Wag... >>weiter

Zustand: III-IV
Limit: 3600 EURO
 

Los Nr. 4391
Fähnchen für ein Clairon des Zouaven-Regiments der Garde Impériale,

Zweites Kaiserreich. Dunkelblaues Tuch mit gelber Franseneinfassung und umlaufender gelber Tresse (Regimentsfarbe), auf beiden Seiten in der Mitte ap... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 800 EURO
 

Los Nr. 4392
Trompetenfahne

für Artillerieregimenter der Garde Impériale, 2. Kaiserreich. Dunkelblaues, schweres Tuch mit rotem Tressenbesatz und umlaufendem Fransenbesatz, beid... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 720 EURO
 

Los Nr. 4393
Seidenstickbild

zur Erinnerung an den Boxeraufstand. Zentral der deutsche Adler unter der Kaiserkrone und aufgenähter französischer China-Medaille vor den Flaggen de... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 260 EURO
 

Los Nr. 4394
Jaques Onfroy de Breville (JOB, 1858 - 1931) - Tschakostudien.

Aquarell auf Papier. Detaillierte Studien verschiedener Tschakomodelle, jeweils mit Anmerkungen in Bleistift, unten rechts signiert. Blatt gefaltet,... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 420 EURO
 

Los Nr. 4395
Napoleon Bonaparte - Miniatur,

Braunschweig, Mitte 19. Jhdt. Ovale Darstellung des Feldherrn zu Pferde in Stobwasser-Lackmalerei auf Karton. In neuzeitlichem Holzrahmen. Dazu drei... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 240 EURO
 

Los Nr. 4396
Portrait eines Offiziers der Infanterie,

Ende 19. Jhdt. Öl auf Leinwand. Dargestellt im Waffenrock mit dem Orden der Ehrenlegion, Offiziersschulterklappen und Säbel. In vergoldetem Rahmen (b... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 200 EURO Zuschlag 250 EURO
 

Los Nr. 4397
Portrait eines Offiziers,

2. Kaiserreich. Öl auf Leinwand, unsigniert. Offizier der Voltigeurs der Leibgarde des Kaiserregiments im Waffenrock mit Schulterstücken und Auszeich... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1300 EURO
 

Los Nr. 4398
Bleistiftzeichnung "Trompeter".

Trompeter zu Pferd aus der Zeit des 2. Kaiserreichs. Bleistift auf Papier, 43 x 53 cm, unten bezeichnet "Horace Vernet" und "Mai 1865 Anna Carsburg (... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO
 

Los Nr. 4399
Jules Monge (1855 - 1934) - "La soeur ambulancière".

Öl auf Leinwand, rechts unten signiert und datiert "Jules Monge 1908", Bildmaße 27 x 41 cm. In vergoldetem Rahmen (beschädigt), Maße 38 x 52 cm. Dars... >>weiter

Zustand: II
Limit: 360 EURO Zuschlag 380 EURO
 

Los Nr. 4400
Napoleon zu Pferd,

Gießerei Albert Anton Meves, Berlin um 1900. Bronzierter Zinkguss. Napoleon in Uniform, Mantel und Hut, die rechte Hand in die Ferne deutend. Auf sch... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 600 EURO Zuschlag 840 EURO
 
Position: 21 bis 40 von gesamt: 42
<<  |  >>
Katalog
Orden und militärhistorische Sammlungsstücke aus aller Welt

Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica