61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 02. Mai 2011
Dienstag, 03. Mai 2011
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
WAFFEN UND KUNSTHANDWERK INDISCHES REICH

Los Nr.2934
Bichwa mit Doppelklinge,
Indien, 19. Jhdt. Geschwungene, beidseitig gegratete Klingen mit verstärkten Spitzen. Klingenfassung und Griff aus floral graviertem, in Resten vergoldetem Messing. Originales, textiles Grifffutter. Zugehörige, samtbezogene Holzscheide mit floral getriebenen Silberbeschlägen. Länge 33,5 cm.
Seltene, gut erhaltene Bichwa.

Zustand: II+ Limit: 800 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1250 EURO

 


© Hermann Historica