61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 28. April 2011
Freitag, 29. April 2011
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ZIVILE LANGWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.67
Steinschloss-Doppelflinte,
deutsch um 1760. Achtkantiges, nach Baluster in rund übergehendes Laufbündel mit Mittelschiene im Kaliber 15,5 mm. Steinschlösser mit scharniergelagerter Batterie. Beschnitzter Nussholzhalbschaft mit Silberdrahteinlagen und ebenfalls in Silber eingelegter Kupfergarnitur, auf dem Kolbenhals Wappen, Vorderschaftkappe aus Horn. Hölzerner Ladestock mit Horndopper. Eisenteile stellenweise patiniert, über der linken Batterie kleine Fehlstelle, über dem Hahn alte Reparatur. Länge 129 cm.

Zustand: II- Limit: 2200 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2200 EURO

 


© Hermann Historica