61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 28. April 2011
Freitag, 29. April 2011
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ZIVILE KURZWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.251
Ein Paar Perkussionspistolen im Kasten,
deutsch/schweizerisch um 1810. Achtkantige, brünierte, gezogene Läufe im Kaliber 15 mm. Hakenschwanzschrauben, auswechselbare Korne, verstellbare Kimmen. Aptierte Perkussionsschlösser mit buntgehärteten Hähnen, Stecherabzüge (einer defekt). Nussholzvollschäfte mit Hornnasen und teilweise gravierter Silber-/Messinggarnitur. Hölzerne Ladestöcke mit Hornnasen. Brünierung etwas berieben, Eisenteile leicht überarbeitet. Im neuzeitlich ausgeschlagenen Kasten mit reichhaltigem, nicht zugehörigem Zubehör, u.a. Schraubendreher, Pulvermaß, Kugelzange usw. Maße 48 x 27 x 9 cm.

Zustand: II Limit: 2500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2500 EURO

 


© Hermann Historica