61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 28. April 2011
Freitag, 29. April 2011
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ZIVILE KURZWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.237
Ein Paar Miquelet-Steinschlosspistolen,
Eibar um 1800. Achtkantige, in rund übergehende Läufe mit kanonierten Mündungen. Glatte Seelen im Kaliber 16 mm. Auf den Laufoberseiten silbertauschierter Ranken- und Blütendekor. Über den Kammern Herstellermarke "FE:GUISASOLA", davor Kreuzmarke, seitlich je eine Lilienmarke. Die Marken mit geringen Resten von Goldplattierung. Fein gravierte Miqueletschlösser, die Schlossgegenseiten mit verschraubtem Gürtelhaken. Vollschäftung aus Nussbaumholz mit gewaffelten Griffen. Leicht gravierte, eiserne Garnituren, auf den Abzugsbügeln gemarkt "MUGUEAZA". Hölzerne Ladestöcke mit Beindopper. Länge je 25 cm.
Die Büchsenmacherfamilie Guisasola ist in Eibar ab ca. 1700 bis zur Mitte des 19. Jhdts. nachweisbar.

Zustand: II Limit: 1900 EURO
Währungsrechner / Currency converter

 


© Hermann Historica