61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 28. April 2011
Freitag, 29. April 2011
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
JAPAN

Los Nr.1155
Mauser Mod. 34,
Kal. 7,65 mm, Nr. 517029. Nummerngleich. Lauf matt. Beschuss Doppelkrone/"U". Beidseitige Standardbeschriftung. Rechts am Rahmen über der Griffschale auf Japanisch (kanij) bezeichnet "Hergestellt in Deutschland". Originale, stark fleckige, aufpolierte Brünierung, partiell feine Närbchen. Abgenutzte Nussholzgriffschale. Fleckiges Magazin mit blankem Boden. Beide leicht tauschbar. Sehr seltene Offizierswaffe und Sammlerstück. Vgl. u.a. Derby III/Brown, Japanese Military Cartridge Handguns 1893 - 1945, S. 285 und 290.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II-III Limit: 180 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 220 EURO

 


© Hermann Historica