60. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 11. Oktober 2010
Dienstag, 12. Oktober 2010
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ZIVILE KURZWAFFEN MODERNE SYSTEME - DEUTSCHLAND

Los Nr.619
Walther PPK ZM im Kal..22 l.r., mit Tasche,
Nr. 778706. Nummerngleicher Schlitten, Seriennummer senkrecht unter dem Auszieher. Blanker Lauf. Beschuss Krone/"N". 90ø-Sicherung. Kimme und Korn farbig unterlegt. Fertigung ca. 1930. Originale Brünierung mit minimalen Tragespuren. Kleinteile gebläut. Fehlerlose braun melierte Kunststoffgriffschale. Magazin mit der seltenen braunen Verlängerung in Griffstärke. 7,65er Schließfeder, tauschbar. Dabei zeitgenössische dunkelbraune Tasche mit Tintenstempel "P.P.K.". Seltenes Sammlerstück in nahezu neuwertiger Gesamterhaltung.
Bei dieser angebotenen PPK handelt es sich um eine der ersten im Kal..22 l.r. Die niedrigste bekannte Seriennummer lautet 778651. Vgl. u.a. Rankin, Walther PP und PPK 1929 - 1945, S. 40 - 41.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: I- Limit: 900 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2100 EURO

 


© Hermann Historica