60. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 14. Oktober 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
WAFFEN UND KUNSTHANDWERK PERSISCHES REICH UND AFGHANISTAN

Los Nr.2652
Säbel eines hochrangigen Offiziers
Afghanistan, datiert 1897
Leicht geschwungene, beidseitig gekehlte Rückenklinge mit Pandurenspitze. Die obere Hälfte mit beidseitigem, geätztem Rankendekor, dazwischen Wappenkartusche und Datierung 1315 (=1897). Aufwändig ziselierte Parierstange aus Messing mit Resten von Vergoldung. Griffschalen aus Elfenbein, anhängende vergoldete Griffkette. Scheide aus Messingblech mit Resten von Vergoldung. Aufwändig gravierter, getriebener und ziselierter Blatt- und Blütendekor, quartseitig Wappenkartusche. Länge 95 cm.

Zustand: I-II Limit: 1800 EURO
Währungsrechner / Currency converter
verkauft

 


© Hermann Historica