60. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 14. Oktober 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
WAFFEN UND KUNSTHANDWERK OSMANISCHES REICH

Los Nr.2633
Korallenbesetzter Dolch
osmanisch, Mitte 19. Jhdt.
Zweischneidige, leicht gekrümmte Klinge aus Wootzdamast. Am Klingenansatz beidseitig goldtauschierter Kaligraphie- und Blütendekor. Griff aus vergoldetem Messingblech mit schauseitig reichem Besatz aus Korallen und Türkisen. En suite gearbeitete Scheide, die Rückseite mit ziseliertem Blütendekor. Länge 36 cm.

Zustand: II Limit: 1200 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 4000 EURO

 


© Hermann Historica