60. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 11. Oktober 2010
Dienstag, 12. Oktober 2010
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
LANGWAFFEN LUNTEN- UND RADSCHLOSS

Los Nr.23
Eingelegte Teschinke,
Böhmen, Mitte 17. Jhdt. Gestauchter, sechsfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 8 mm mit eingeschobenem Kupferkorn und eiserner Kimme. Über der Kammer Stempelmarke "MW" (Stöckel Nr. 4074). Aufwändig mit Blütenranken und einem Vogel geschnittenes Radschloss mit außenliegender Mechanik (Abzug fehlt). Reichhaltig mit gravierten Bein- und Perlmutteinlagen verzierter Holzschaft. Einlagen großteils ergänzt, im Vorderschaft größere Holzreparatur, Abzugsbügel unpassend, Ladestock später. Länge 119 cm.

Zustand: III Limit: 1200 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 5800 EURO

 


© Hermann Historica