60. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 13. Oktober 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ANTIKE AUSGRABUNGEN

Los Nr.2153
Griechische Beinschiene,
6.Jhdt. v.Chr. Rechte Beinschiene mit zahlreichen anatomischen Details. Nahezu rechteckig ausgearbeitete Kniescheibe mit zwei Muskelsträngen, darunter und an den Seiten blütenkelchförmige Voluten, innenseitig ausgeprägter Wadenmuskel mit zwei flacheren Muskeln, glatte Außenseite. Umlaufende winzige Futterlöcher. Höhe 42,5 cm, Gewicht 324 g.
Rotbraune bis grüne Patina. Innen mit Glasgewebe und Kunstharz gefestigt, umfassend restauriert.
Sammlung Axel Guttmann (AG 158/R 33). Erworben in Krefeld 1990.
Meisterhaft ausgearbeitete Beinschiene mit reichem Dekor. Vgl. ein Beinschienenpaar aus der Sammlung Guttmann, Christie's London, Auktion 28.04.2004, Los 62.

Zustand: II-III Limit: 3000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 9000 EURO

 


© Hermann Historica