60. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 11. Oktober 2010
Dienstag, 12. Oktober 2010
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
BAYERN

Los Nr.1057
Infanteriegewehr M 1858.
Gezogener Lauf im Kaliber 14 mm, auf der Oberseite Standvisier mit Klappe, über dem Pulversack links Nummer "12715", rechts "1840". Perkussionsschloss, auf der Schlossplatte bezeichnet "Amberg" und "1861" über Krone. Nussholzschaft mit eiserner Garnitur, eiserner Ladestock mit Eisenteilen gereinigt und stellenweise mit feinen Narben, Schaft überarbeitet mit kleineren, fachmännischen Reparaturen am Kolben. Länge 131 cm.

Zustand: II- Limit: 800 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1600 EURO

 


© Hermann Historica