59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 13. - 14. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
HESSEN-DARMSTADT

Los Nr.5831
Degen für Beamte,
1. Hälfte 19. Jhdt. Klinge mit abgeflachtem Mittelgrat, beidseitig geätzt, terzseitig bekrönte Chiffre "L", quartseitig hessisches Wappen, jeweils zwischen Rankenwerk. Vergoldetes Messinggefäß mit Stichblatt, ebonisierte Hilze. Klinge fleckig, mit Resten der Bläuung und Vergoldung, Stichblatt repariert. Länge 91 cm.

Zustand: II- Limit: 240 EURO
Währungsrechner / Currency converter
verkauft

 


© Hermann Historica