59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 13. - 14. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
MILITARIA - VARIA

Los Nr.5183
Säbel
der Infanterie, skandinavisch, 18. Jhdt. Leicht gekrümmte Klinge, beidseitig mit rückennahem Zug. Zweiteiliges, gegossenes Messinggefäß, der Faustbügel terzseitig mehrfach gestempelt "2.B.12.L.W.R." und "8.CN192", quartseitig "73". Lederscheide mit außen liegenden Beschlägen, Mundblech gestempelt "213.7.C." Klinge etwas narbig, Gefäß und Scheide mit Alters- und Tragespuren. Länge 74 cm.
Provenienz: Sammlung Karl Moser.

Zustand: II-III Limit: 250 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 420 EURO

 


© Hermann Historica