59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 09. - 10. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
SCHWERTER, DEGEN UND RAPIERE

Los Nr.4474
Schweizer Säbel,
2. Hälfte 17. Jhdt. Geschwungene, zweischneidige Klinge mit Ätzdekor, quartseitig Wolfsmarke, auf der Fehlschärfe beidseitig Toledo-Marke (verm. Solinger Nachahmung). Eisernes Bügelgefäß mit Daumenring, eingesetzte, reliefierte Messingstichblätter mit Hirschmotiv. Hilze mit Messingdrahtwicklung (Zwingen ergänzt?) und Löwenkopfknauf. Länge 102 cm.

Zustand: II- Limit: 1000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
verkauft

 


© Hermann Historica