59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 09. - 10. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
SCHWERTER, DEGEN UND RAPIERE

Los Nr.4444
Ritterliches Schwert,
deutsch um 1350. Kräftige, zweischneidige Klinge mit beidseitig langer, schmaler Kehlung. In der Kehlung fein gravierte Inschrift "S+S" und auf der Gegenseite "+S+". Runde Parierstange mit abgesetzten, leicht konischen Knäufen. Kräftige, am Ansatz gekehlte Angel. Leicht querovaler Scheibenknauf mit abgeschrägten Seiten. Gereinigter Bodenfund mit sehr guter Substanz. Länge 116 cm.

Zustand: III Limit: 6000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
nicht mehr erhältlich

 


© Hermann Historica