59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 09. - 10. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
SCHUTZWAFFEN

Los Nr.4281
Ein Paar Kürassierstiefel,
Lyon, 2. Hälfte 17. Jhdt. Schwere Überstiefel aus dickem Leder. Auf der Vorderseite Federkielstickerei und geritzte, schwer leserliche Herstellerbezeichnung "DUSSADSSOY LEOADET BOTTIER A LYON"(?). Im Bereich der Kniestulpen alte Polsterung mit Leinenfutter. Die seitlichen Ösen zum Einhängen an den Sattel fehlen. Ein Exemplar mit zugehörigem, eisernem Radsporn. Höhe jeweils ca. 59 cm.
Seltene schlag- und schnittfeste Stiefel, die von Kürassieren als Beinschutz im Felde getragen wurden.

Zustand: III Limit: 2800 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 5800 EURO

 


© Hermann Historica