59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 09. - 10. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
JAPAN

Los Nr.4006
Drei Tsubas,
Japan, Ende Edo-/ Meiji-Periode. Eisen. Ein Exemplar mit Pfirsichzweigen in Nademarugata, Reste von Gold- und Silbernunomezogan, bezeichnet "Shomai Kaneuji". Eisentsuba mit Bachlauf und Bergkette in Katakiri-artigem Eisenschnitt, Reste von Goldnunomezogan, bezeichnet "Shoami Kanenori"(?). Dazu Gusstsuba, Hahn in plastischem Sukashi. Ein Exemplar in hölzernem Aufbewahrungskästchen. Höhen 6,6 bis 7,2 cm.

Zustand: II-/II-III Limit: 500 EURO
Währungsrechner / Currency converter

 


© Hermann Historica