59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 09. - 10. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
CHINA

Los Nr.3901
Doppelschwert,
China um 1900. Unterschiedlich lange, gekrümmte Rückenklingen mit beidseitig jeweils kurzen Kehlungen. Ein Griff messinggefasst und mit geschliffener Rochenhaut bezogen, der zweite Griff besteht aus dem oberen Teil der Scheide mit dem Mundbeschlag. Rochenhautbezogene Holzscheide mit gravierter Tragespange und Ortbeschlag aus Messing. Länge 63 cm.

Zustand: II Limit: 350 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 350 EURO

 


© Hermann Historica