59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 09. - 10. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
WAFFEN UND KUNSTHANDWERK INDISCHES REICH

Los Nr.3845
Elfenbeinüberzogenes Pulverhorn (Barutdan),
Indien, Jaipur, 19. Jhdt. Nautilusmuschelförmiger, elfenbeinüberzogener Holzkorpus mit vollflächig geometrisch lackeingelegtem Dekor. Gedrechselte Schütte mit ergänztem Stöpsel aus Elfenbein. Auf der Unterseite vierzeilige Inschrift in Hindi "Aus dem Zeughaus des Fürsten von Samode, Rao Raja Werisal Singh Ji". Seitliche Trageösen aus Messing mit alter Tragekordel. Breite 13 cm.
Die Rawals von Samode waren Premierminister der Radschas von Jaipur.

Zustand: II Limit: 3000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 4000 EURO

 


© Hermann Historica