59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 09. - 10. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
WAFFEN UND KUNSTHANDWERK INDISCHES REICH

Los Nr.3838
Luntenschlossgewehr,
18./19. Jhdt. Bräunierter, glatter Achtkant-Damastlauf im Kaliber 17 mm mit seitlicher Pulverpfanne und leicht gestauchter Mündung. Die Laufoberseite partiell silbertauschiert mit Gabelblattranken in Palmettenform. Zweiteiliger Holzvollschaft (Klebung am Vorderschaft gelöst) mit Ladestock, Mechanik und durchbrochen gearbeiteter Garnitur aus Eisen. Laufbänder fehlen, kleinerer Riss am Vorderschaft und Auskittung am Schloss. Länge 162 cm.

Zustand: II- Limit: 600 EURO
Währungsrechner / Currency converter

 


© Hermann Historica