59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 09. - 10. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
KUNSTHANDWERK

Los Nr.3169
Silberne Deckeldose,
datiert 1912. Mit Schildpatteinlage im Deckel sowie eingelegtem Silberdekor. Kartuschenform auf vier Füßen. Lederner Boden. Meisterstempel (Birmingham) und weitere Herstellerbezeichnung von "MAPPIN & WEBB LTD.". Schildpattbefestigung am rechten Rand etwas gelöst. Maße 3,5 x 8,2 x 5,5 cm. Dazu ovale Messingdose auf vier Füßen. Mit Jagdszenen allseitig verziert. Innenseite mit gemustertem Stoff ausgekleidet. Maße 6 x 8 x 6,5 cm. Des Weiteren eine ovale Silberdose mit Miniaturmalerei und innenseitiger Gravur "Lissabon 14.5.67". Allseitig mit floralem Dekor graviert. Maße 4,4 x 11,8 x 9,8 cm. Außerdem eine zweiteilige, versilberte Zigarrenhülle. Auf der oberen Hälfte ein Wappen, auf der unteren ein gotischer Ritter zu Pferd und mit Banner. Länge 19,8 cm. Dazu Meerschaum-Zigarrenspitze mit erotischer Darstellung. Gebrauchsspuren und beschädigt.

Zustand: II-III Limit: 350 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 350 EURO

 


© Hermann Historica