59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 09. - 10. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
KUNSTHANDWERK

Los Nr.3131
Waffeleisen,
aus dem Haushalt des Abtes von St. Gallen um 1550. Schmiedeeisen. Rundes Waffeleisen an langen, geschmiedeten Handgriffen. Beidseitig fein gravierter Dekor. Wappen des Abtes Diethelm Blarer mit Umschrift "SANCTE OMARE ORA PRO NOBIS", die Gegenseite mit Darstellung des Hl. Gallus mit Umschrift "SANCTE GALLE ORA PRO NOBIS". Durchmesser je 18 cm, Gesamtlänge 85,5 cm.
Diethelm Blarer von Wartensee, geboren 1503 auf Burg Wartensee, Sohn des Obervogts von Rorschach, stand dem Kloster St. Gallen von 1530 - 1564 vor.

Zustand: II Limit: 1800 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1800 EURO

 


© Hermann Historica