59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 09. - 10. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
KUNSTHANDWERK

Los Nr.3121
Eisenbeschlagenes Kästchen,
flämisch oder französisch, 1. Hälfte 18. Jhdt. Rechteckiges, hölzernes Kästchen mit leicht gewölbtem, scharniergelagertem Deckel. Die Außenseite mit feinem Goldlacküberzug und dicht gesetzten Bandbeschlägen aus verzinntem Eisen (kleine Ergänzung an der Rückseite). An den Kanten durchbrochene Beschläge. Beweglicher Tragehenkel, Schloss mit originalem Hohldornschlüssel. Maße 17,5 x 12,5 x 9 cm.

Zustand: II- Limit: 900 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1100 EURO

 


© Hermann Historica