59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 07. - 08. April 2010
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
WÜRTTEMBERG

Los Nr.2231
Zündnadel-Infanteriegewehr M 1857/67/73 U-M.
Kaliber 15,3 mm, Nr. 5081. Bräunierter Lauf mit blanker, wohl ungeschossener Seele. Stand-Rahmenvisier. Zahlreiche Abnahmemarken, die Hülse bezeichnet "Oberndorf". Intakte Nadel. Schäftung aus Nussbaumholz mit gut lesbaren Brandstempeln. Brünierte, eiserne Garnitur, die Schaftkappe mit Truppenstempel "121.R.E.2.156." Eiserner Ladestock mit Messingdopper. Länge 142 cm.

Zustand: I-II Limit: 1200 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1500 EURO

 


© Hermann Historica