59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 07. - 08. April 2010
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
WÜRTTEMBERG

Los Nr.2229
Zündnadel-Infanteriegewehr M 1857/67, aptiert nach Beck,
Kal. 15,43 mm, Nr. 9628. Nummerngleich inkl. Visier bis auf Schrauben. Blanker, vierfach gezogener Lauf, Länge 95 cm. Klappen-Schiebevisier. Links an der Hülse bezeichnet "OBERNDORF". Div. Abnahmen Krone/"1", Beschuss Oberndorfer Geweih. Kolbenschuhlappen mit verputztem Truppenstempel "3 / 2 / 3"(?). Alle Teile blank, partiell leicht fleckig, Abzugsbügel mit Resten von Zaponlack. Nussholzvollschäftung mit Trage- und Lagerspuren, Stempelung verputzt. Komplett mit beiden Riemenbügeln und Entladestock mit Messingdopper. Gute bis sehr gute Gesamterhaltung. Länge 142 cm.

Zustand: II+ Limit: 1400 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1450 EURO

 


© Hermann Historica