59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 07. - 08. April 2010
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
TSCHECHOSLOWAKEI

Los Nr.2125
Pistole Ortgies,
Kal. 7,65 mm, Nr. 28737. Nummerngleich. Blanker Lauf. Beschuss Krone/"N". Zusatzsicherung über der linken Griffschale, selten. Frühe, zweizeilige Beschriftung. Hinten am Rahmen tschechoslowakische Militärabnahme von 1924 "H" - Löwe - "24", wobei "H" auf Gebirgstruppen hinweisen könnte. Originale Brünierung mit Tragespuren. Nussholzgriffschalen mit HO-Medaillons. Magazin.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II Limit: 150 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 155 EURO

 


© Hermann Historica