59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 13. - 14. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: PREUSSEN INFANTERIE
Position: 1 bis 20 von gesamt: 61
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 61]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 5935
Füsiliermütze für Offiziere

des III. (Füsilier-) Bataillons des 1. Garde-Regiments zu Fuß, ab 1894. Geprägtes Mützenblech mit separat aufgelegtem Bandeau "Pro Gloria et Patria",... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3000 EURO Zuschlag 3000 EURO
 

Los Nr. 5936
Entfällt.
Limit: 0 EURO nicht mehr erhältlich

 

Los Nr. 5937
Grenadiermütze

des Infanterie-Regiments Nr. 4. Geprägtes Messingblech, Vorderschild, hinterer Trophäenschild und seitliche Flammen. Gelber Mützenbeutel, roter Bund,... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 400 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 5938
Grenadiermütze.

Geprägter Vorderschild im Muster des Regiments zu Fuß Nr. 21, hinterer Trophäenschild und seitliche Flammen des Regiments zu Fuß Nr. 25, Mützenbeutel... >>weiter

Zustand: II
Limit: 500 EURO Zuschlag 660 EURO
 

Los Nr. 5939
Grenadiermütze.

Geprägter Vorderschild im Muster des Regiments zu Fuß Nr. 21, hinteres Trophäenschild und seitliche Flammen des Regiments zu Fuß Nr. 25, Mützenbeutel... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 400 EURO Zuschlag 540 EURO
 

Los Nr. 5940
Grenadiermütze

des Infanterie-Regiments Nr. 25 von Kalckstein. Geprägtes Messingblech, Vorderschild, hinteres Trophäenschild und seitliche Flammen. Die textilen Tei... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 500 EURO Zuschlag 730 EURO
 

Los Nr. 5941
Blaker aus einem Mützenblech

des 1. Garde-Regiments zu Fuß zusammengebaut. Messing, Mützenblech und rückseitiges Trophäenblech zusammengelötet und teils ausgesägt. Modern elektri... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 250 EURO Zuschlag 280 EURO
 

Los Nr. 5942
Grenadiermütze und Tschako,

wohl aus Teilen des Kasseler Fundus zusammengesetzt und ergänzt. Grenadiermütze M 1808 der Provinzial-Linien-Grenadiere. Lederschild mit getriebenem... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 400 EURO Zuschlag 410 EURO
 

Los Nr. 5943
Zwei Grenadiermützenbleche,

Theateranfertigungen, vermutlich aus dem Kasseler Fundus. Ein Messingblech des Infanterie-Regiments Nr. 12 mit teils getriebenem und aufgemaltem Adle... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO Zuschlag 210 EURO
 

Los Nr. 5944
Helm für Offiziere.

Schwarzer Lederkorpus (craqueliert), Messingbeschläge, Linienadler, darauf ein falsch aufgelegter, lippischer Stern. Gewölbte Schuppenketten, rechts... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 300 EURO Zuschlag 470 EURO
 

Los Nr. 5945
Helm M 1842 für Offiziere

der Infanterie. Schwarz lackierte Lederglocke, vergoldete Beschläge, der Adler in sehr frischer Originalvergoldung mit polierten Kanten. Konvexe Schu... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 2000 EURO Zuschlag 3400 EURO
 

Los Nr. 5946
Helm für Offiziere

des 5. Garde-Regiments zu Fuß in Spandau oder des Garde-Füsilier-Regiments in Berlin in der Trageweise ab 1897 mit beiden Kokarden. Stark gewölbter,... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3000 EURO Zuschlag 3100 EURO
 

Los Nr. 5947
Helm M 1871 für Mannschaften.

Craquelierter Lederkorpus, Messingbeschläge, flache Schuppenketten (unvollständig und beschädigt, Knopf fehlt), verschraubte Rosetten, links Mannscha... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 400 EURO Zuschlag 400 EURO
 

Los Nr. 5948
Helm M 1895 für Mannschaften

der Linieninfanterie. Lederkorpus, Messingbeschläge, Linienadler, Ledersturmriemen, Lederfutter. Im Hinterschirm Kammerstempel des R.I.R.77. Lackieru... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 450 EURO
 

Los Nr. 5949
Helm M 1895 für Mannschaften

der Linieninfanterie. Schwarzer Lederkorpus (craqueliert, leicht beschädigt), Messingbeschläge, Ledersturmriemen, Mannschaftskokarden, Kammerstempel... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 300 EURO Zuschlag 320 EURO
 

Los Nr. 5950
Feldgrauer Helm für Mannschaften

der Garde-Infanterie-Regimenter. Geschwärzte Lederglocke, feldgraue eiserne Beschläge, Gardeadler mit aufgelegtem Stern des Hohen Ordens vom Schwarze... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 800 EURO Zuschlag 1050 EURO
 

Los Nr. 5951
Helm für Mannschaften

im Colbergschen Grenadier-Regt. Graf Gneisenau (2. Pommersches) Nr. 9, getragen bis 1913. Schwarz gelackter Lederkorpus mit goldenen Beschlägen, Gren... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 300 EURO Zuschlag 750 EURO
 

Los Nr. 5952
Ersatzhelm aus Kork

für preußische Fußtruppen, 1914. Feldgrauer Überzug aus Baumwollstoff, Messingbeschläge, aufgelegter Linienadler, glatte Spitze (nicht abnehmbar) auf... >>weiter

Zustand: II
Limit: 500 EURO Zuschlag 1700 EURO
 

Los Nr. 5953
Ersatzstoffhelm M 1915 für Mannschaften

der Linieninfanterie. Gezogene, einteilige Eisenblechglocke, feldgrau lackiertes Linienemblem und abnehmbare Spitze. Teller eingerissen. Beide Mannsc... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1200 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 5954
Patronentasche und Bandelier für Grenadiere

des Infanterie-Regiments Nr. 18 vor 1786. Geschwärzte Ledertasche innen mit Pappe verstärkt, Messingemblem um 1900. Geweißtes Sämischleder-Bandelier.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 900 EURO nicht mehr erhältlich
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 61
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica