58. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 08. Oktober 2009
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
FRANKREICH - ZEIT DER RESTAURATION

Los Nr.621
Fahne der Garde Royale à Cheval de Clermont-Ferrand
Zweite Restauration 1815 - 1830
Weiße, bemalte Seide mit silberner Franseneinfassung, in der Mitte das gekrönte Wappen Frankreichs mit Umschrift "Garde Royale à cheval de Clermont-Ferrand", umlaufend und in den Ecken golden gemalte Lilien. Risse in der Seide. In Holzrahmen. Maße der Fahne 55 x 67 cm, Maße des Rahmens 72 x 85 cm.
Die am 1. September 1815 gegründete Garde Royale ersetzte (bis auf drei Korps) die Maison du Roi. Die Garde Royale bestand aus acht Kavallerie-Regimentern mit Grenadieren zu Pferde, Kürassieren, Dragonern, Husaren und Ulanen. Im August 1830 wurde sie wieder aufgelöst.

Zustand: II- Limit: 4000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 4000 EURO

 


© Hermann Historica