58. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 08. Oktober 2009
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
INDONESISCHER ARCHIPEL

Los Nr.467
Trophäenschädel der Dayak
Borneo
Aufwändig dekorierter Schädel, die gesamte Schädelkalotte flächig mit ornamentalen Reliefs durchbrochen beschnitzt. Der Unterkiefer im Gelenk durch Rattangeflecht fixiert. Der gesamte Schädel eingefärbt und patiniert, fehlende Zähne, stellenweise etwas rissig, Unterkiefer stellenweise ergänzt und repariert. Höhe 20 cm.
Einige Volksgruppen der Dayak praktizierten die Kopfjagd, d.h. der Kopf des besiegten Feindes galt als Beweis der Männlichkeit des Siegers und zwang die Seele des Besiegten, ihrem Bezwinger im Jenseits zu dienen.

Zustand: II- Limit: 1200 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 3200 EURO

 


© Hermann Historica