58. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 08. Oktober 2009
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
GROSSBRITANNIEN

Los Nr.644
Operationsbesteck eines Feldchirurgen
Erster Weltkrieg, Großbritannien, datiert 1916
Umfangreiches Operationsbesteck, sämtliche Instrumente mit militärischer Abnahme (Breitpfeil). In schön gearbeitetem Mahagonikasten mit verschraubtem Deckel und Kantenverstärkungen aus Messing. Auf dem Deckel graviertes Messingschild "Operation Instruments", Breitpfeil und Jahreszahl "1916". Innen ebenfalls aus Messing gearbeitete Halter für Skalpelle, Sonden etc. und mit rotem Samt ausgeschlagene Instrumentenfächer, Herstellerbezeichnung "Arnold & Sons Giltspur St. London." sowie der Vermerk "British Make". Unterseite des Kastens mit Schutzhülle aus verzinktem Blech. Maße des Kastens 45 x 17 x 8,5 cm.
Interessantes Zeugnis zum Stand der Medizintechnik im Ersten Weltkrieg.

Zustand: II+ Limit: 1200 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2100 EURO

 


© Hermann Historica