57. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 22. April 2009 ab 12:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
SAMMLUNG AXEL GUTTMANN

Los Nr.301
Fragment eines Schildes oder Schildbuckels,
altorientalisch, 1. Jt. v. Chr. Bronze. Konvexes Schildfragment mit Zierzonen aus Buckeln, Kreisen, axt- und S-förmigen Ornamenten mit Ränderungen durch Punktabschläge. Am Schildrand ein Lochpaar. Durchmesser (rekonstruiert) 36,5 cm. Schöne, grünblaue Edelpatina. Sammlung Axel Guttmann (AG 370/R 79), erworben in Freiburg 1991.
Vgl. ähnliche Schilde der Sammlung Guttmann bei Christie's London, Auktion 06.11.2002, Los 32, dito Auktion 28.04.2004, Los 29. Hermann Historica, 54. Auktion, 11.04.2008, Los 302. Hermann Historica, 55. Auktion, 8. Oktober 2008, Los 33. Vgl. in: H. Born, Herstellung und Gebrauch bronzener Rundschilde aus Nordwest-Iran. Acta Praehistorica et Archaeologica 20, 1988, S. 159 ff. Schön patiniertes Fragment eines Zier- oder Kampfschildes mit feiner Edelpatina. Montierung auf gefärbtem Acrylglas.

Zustand: III Limit: 400 EURO
Währungsrechner / Currency converter

 


© Hermann Historica