57. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 27. April 2009 ab 10:00 Uhr
Dienstag, 28. April 2009 ab 10:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
GROSSBRITANNIEN

Los Nr.4531
Fallschirmjägerattrappe "Rupert".
Puppe aus Sackleinen, genäht in etwa 1/3-menschlicher Größe mit Fallschirm, Höhe ca. 85 cm. Am Tage der Invasion (D-Day) in der Normandie am 6. Juni 1944 wurden von der RAF Fallschirmjägerattrappen abgeworfen, die die deutschen Bodentruppen verwirren sollten. Über 500 dieser Puppen mit dem Spitznamen "Rupert" wurden während der Operation Titanic abgeworfen. In einem vergessenen Hangar eines Feldflugplatzes wurden 1980 noch einige unbenutzte "Ruperts" gefunden.

Zustand: I- Limit: 1000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2900 EURO

 


© Hermann Historica