57. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 27. April 2009 ab 10:00 Uhr
Dienstag, 28. April 2009 ab 10:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
FRANKREICH 1. KAISERREICH

Los Nr.4315
Säbel für Offiziere
der leichten Kavallerie. Gekrümmte, beidseitig gekehlte Klinge, geätzt, gebläut und vergoldet. Messingbügelgefäß mit Holzgriffschalen. Eiserne Scheide mit zwei beweglichen Trageringen an Ringbändern aus Messing. Ätzung verputzt, Scheide komplett patiniert, leicht narbig mit kleinen Dellen, Mundblech beschädigt. Länge 106 cm.

Zustand: II- Limit: 350 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1050 EURO

 


© Hermann Historica