57. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 22. April 2009 ab 12:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
SAMMLUNG AXEL GUTTMANN

Los Nr.306
Ein Paar urartäische Armschutzplatten,
8./7. Jhdt. v. Chr. Charakteristische bronzene Armschutzplatten (z.B. für Bogenschützen) mit leicht konvexer Oberfläche. In den Mittelfeldern sich gegenüberstehende weibliche Figuren, reicher Punzdekor (Zapfenornament). Länge 16 cm.
Metallisch erhalten, braune Patina. Restaurierte Bruchstellen, eine Platte mit größerer Fehlstelle, auf Acrylglas montiert. Ehemals Privatbesitz München. Publiziert in: H.Born/U.Seidl, Schutzwaffen aus Assyrien und Urartu - Sammlung Axel Guttmann, Bd.4 (Mainz 1995), S.89, Abb.80. Sammlung Axel Guttmann (Inv.Nr. R 294).
Unter den meist unverzierten urartäischen Armschutzplatten eine besondere Rarität durch die seltene figürliche Darstellung und den guten Erhaltungszustand.

Zustand: III Limit: 1000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2200 EURO

 


© Hermann Historica