56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 9. Okt. 2008 - 10:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
FLIEGERTRUPPE

Los Nr.803
Oberleutnant Max Immelmann (1890 - 1916)
Fernsprüche, Bericht und Fotos zum 8. Luftsieg am 12.1.1916
Fünf Abschriften von Glückwunsch-Fernsprüchen an Immelmann, jeweils mit Tintenunterschrift seines Abteilungschefs Hauptmann Kastner (späterer General der Flieger), darunter Generalstabschef von Falkenhayn mit der Nachricht über die Verleihung des Pour le mérites durch Kaiser Wilhelm II., König Friedrich August III. von Sachsen "Herzlichsten Glückwunsch zum 'Pour le Merite'. Sie sind der erste Sachse, der ihn sich verdient" oder General von Seckendorff. Dazu der hektografierte Vernehmungsbericht des von Immelmann abgeschossenen, englischen Fliegerleutnants Kemp vom 14.1.1916, mit Unterschrift eines Hauptmanns und mit Zeilen Immelmanns. Außerdem eine Abschrift des "Immelmann"-Gedichtes und eine Ausgabe der "Parole", Feldnummer 180, mit der Meldung über die Verleihung des dritten Pour le mérites für einen Flieger an Immelmann.
Fünf Fotos (zweier?) Vickers-Doppeldecker, rs. von Immelmann in Tinte beschriftet, eines davon "Nr. 8 am 12.1.16. Ein französischer Vickers-Doppeldecker wie Nr. 5 am 26. Okt. 1915. Nr. 8 verbrannte in der Luft. Beob. tot. Führer ???", ein Foto mit der Maschine und den beiden Leichen, rs. mit Zensurstempel bzw. Freigabestempel ohne Abbildung der Leichen.

Zustand: I-II Limit: 2500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 3400 EURO

 


© Hermann Historica